Über uns

Recht macht Gesellschaft

Liebe Jurastudentinnen*,

seit vielen Jahren kämpfen mutige Frauen* und Männer* für die Gleichheit der Geschlechter, dabei haben sie viel erreicht, aber von Gleichberechtigung kann noch lange nicht die Rede sein! Als (angehende) Juristinnen* haben wir einen besonderen Blick auf diese Thematik, aber vor allem auch eine große Bandbreite an Werkzeugen. Nur lernen wir im Studium nicht sie einzusetzen. Bei unseren Treffen triffst du andere engagierte Frauen*, die Interesse an rechtlichen Fragestellungen haben und nicht mehr wegschauen wollen. Wir wollen uns gemeinsam austauschen, informieren und motivieren. Lieber gleichberechtigt als später!

Save the date
Im Wintersemester 2021/22 treffen wir uns – digital oder in Präsenz – alle paar Wochen montags um 20 Uhr. Wenn du kommen möchtest, schreib uns einfach eine E-Mail und wir lassen dir alle Infos zum Teilnehmen zukommen.

Freitag, 16.10.2021, 19 Uhr – Einführung in die feministische Rechtswissenschaft (Der Vortrag richtet sich an alle (auch Männer!) und findet im Hörsaal 14 (Juridicum) statt)

Wer bis zu unseren Treffen noch ein bisschen feministische Rechtspolitik auf die Ohren will: der Podcast „Justitias Töchter“ vom deutschen Juristinnenbund behandelt aktuelle Fragen zu Feminismus und allgemein Gleichstellung in Recht und Politik und ist auf allen gängigen Podcast- und Streaming-Diensten verfügbar.